Startseite | Ortsplan | Kontakt | Sitemap | Impressum |

Wahlergebnisse 2014

Wahlergebnisse 2014 .....


Reichenbach-Steegen wird Schwerpunktgemeinde 2014 bis 2020

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens durch das Innenministerium Rheinland-Pfalz steht fest, dass die Ortsgemeinde Reichenbach-Steegen für die Dauer von sechs Jahren als Investitions-- und Maßnahmeschwerpunkt anerkannt wird. Die offizielle Anerkennung erfolgt am Freitag 07. März 2014 in Budenheim durch Herrn Staatsminister Roger Lewentz. Eine Delegation der Ortsgemeinde wird an der Feier teilnehmen.

Dirk Wagner, Ortsbürgermeister


Dorfmoderation: Projekt- und Arbeitsgruppen sind gebildet

Für die Fortführung der Dorfmoderation und den damit verbundenen Maßnahmen und Projekten wurden für fünf Handlungsfelder Projekt- und Arbeitsgruppen gebildet. Diese werden sich eigenverantwortlich mit Themen und Projekten unserer Ortsgemeinde beschäftigen. In den verschiedenen Gruppen engagieren sich dreißig Bürgerinnen und Bürger. Termine und weitere Informationen finden Sie hier, oder
kontaktieren Sie mich persönlich (06385-415 618) dirk.wagner.rst@t-online.de.

Die Projekt und Arbeitsgruppen:

  • I. Infrastruktur, Versorgung und Verkehr II. Bauen, Wohnen und Leben III.
  • Umwelt und Energie IV. Handel, Gewerbe, Dienstleistungen und Landwirtschaft
  • V. Kultur, Freizeit und Tourismus


Dirk Wagner, Ortsbürgermeister


Auf unseren Internet-Seiten finden Sie Informationen über unser Dorf. Die Gemeinde möchte sich selbst vorstellen aber auch den Kontakt unter den Vereinen und Gewerbetreibenden und Bürgerinnen und Bürgern intensivieren.

Reichenbach-Steegen mit seinen fast 1500 Einwohnern und etwa 260 amerikanischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern gehört zur Verbandsgemeinde Weilerbach und dem Kreis Kaiserslautern.

Unsere gute Verkehrsanbindung, eine gute Infrastruktur und ein sehr aktives Dorfleben machen unser Dorf interessant, das mit seiner herrlichen landschaftlichen Lage auch schöne Möglichkeiten zur Erholung bietet.

Stolz sind wir auch auf mehrere Gebäude mit geschichtlichem Hintergrund, einer ansehnlichen historischen Bausubstanz und gute öffentliche Einrichtungen.

Neuigkeiten

Das Hobby zum Beruf gemacht

Reichenbach-Steegen, 11.05.2014 - Claudia Koeßler arbeitet leidenschaftlich mit Blumen. So fasste sie den Entschluss, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Fortan bekommt man in der Hauptstraße... 

mehr ...

Eröffnung der GeoTour Eulenkopf

Weilerbach, 8.05.2014 - Zur offiziellen Eröffnung der GeoTour Eulenkopf am Freitag, 9. Mai um 16:00 Uhr am Eulenkopfturm, sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.  

mehr ...

Aktionstag "Saubere Umwelt": Gemarkung ein Stück sauberer

Die Unvernunft einiger Menschen, den Unrat einfach im Grünen zu entsorgen, veranlasste auch in diesem Jahr die Ortsgemeinde, sich am Aktionstag "Saubere Umwelt" zu beteiligen. Mit zwei Traktoren,... 

mehr ...

Erforderlicher Schnitt an Bäumen in Eigenleistung für die Gemeinde durchgeführt

Der für seinen grünen Daumen bekannte und zugleich Ortsbeigeordneter Günter Rheinheimer führte an sämtlichen gemeindeeigenen Bäumen den erforderlichen Baumschnitt durch.... 

mehr ...

Studenten gaben Impuls zur Vereinsgründung

In Fockenberg-Limbach beschäftigen sich seit gut einem Jahr interessierte Bürgerinnen und Bürger intensiv mit dem Thema Nahwärme. Bei regelmäßigenTreffen wurden die... 

mehr ...

[Druckvorschau]

Der Landkreis Kaiserslautern

Video