Kommunalfahrzeug endlich einsatzbereit

Letzte Woche wurde der Kommunaltraktor mit Zubehörgeräten geliefert. Mit der Beschaffung können die Mitarbeiter des Bauhofs die vielfältigen Aufgaben gesundheitsschonender und effizienter erledigen. So können die Großflächen mit der Kehrwalze gereinigt und im Winter von Schnee befreit werden. Der Mulcher unterstützt das Mähen großer Grünflächen und häckselt zugleich den Grünschnitt, sodass dieser auf der Fläche verbleiben kann. Einige bis jetzt zu erledigende Handarbeiten können kraftschonendender mit Hilfe des am 47 PS starken Traktor angebrachten Frontlader mittels Palettengabel oder Schaufel bewerkstelligt werden.

Zusätzlich dient ein Heckcontainer oder der 3,5 t Kippanhänger für Transportmöglichkeiten verschiedenster Art.Die Anschaffung kostete rund 49.500 Euro und wurde Mitte Juli 2020 vom Gemeinderat mehrheitlich beschlossen.Ein halbes Jahr zuvor hatte eine Arbeitsgruppe zusammen mit den Mitarbeitern des Bauhofs die Zusammenstellung der Gerätschaften intensiv beraten, welche so dem Gemeinderat zur Entscheidung vorgelegt wurde.

Auf dem Bild von links: Die Mitarbeiter des Bauhofes Thorsten Fröhlich und Arno Helfenstein. Die Ortsbeigeordneten Günter Albrecht, Sascha Metzger und Thomas Rauleder sowie Ortsvorsteher Erhard Helfenstein, welche in der Arbeitsgruppe die Zusammenstellung und Auswahl der Geräte getroffen haben.

Kommunalfahrzeug

Vielen Dank der Arbeitsgruppe und den Mitarbeitern für geleistet Arbeit.


Dirk Wagner

 
Ortsgemeinde Reichenbach-Steegen
Kommunalfahrzeug endlich einsatzbereit