Pressebericht zur Ortsgemeinderatssitzung am 07.09.2020

Sitzung des Ortsgemeinderates Reichenbach-Steegen 07.09.2020

In der Sitzung des Ortsgemeinderates Reichenbach-Steegen wurde zunächst die Fortschreibung des Flächennutzungsplanes für die Verbandsgemeinde Weilerbach nach einer Präsentation des ausführenden Planungsbüros beschlossen. Es ging um die weitere Siedlungsentwicklung in der Ortsgemeinde Reichenbach-Steegen für die nächsten 15 Jahre.

Die Änderung des Bebauungsplanes Mühlweg sowie die erneute Offenlage wurde Rat mehrheitlich angenommen.

Für den Trägerausschuss Kita Lummerland wurden Nachwahlen durchgeführt. Als Nachrückerin für Frau Corinna Schwab wurde Frau Carina Kadel auf Vorschlag der Fraktion „Unser Ort e.V.“ in den Trägerausschuss Kita Lummerland gewählt. Als Nachrückerin für Frau Jeanette Wick wurde auf Vorschlag der SPD-Fraktion Frau Lisa Schäfer in den Trägerausschuss Kita Lummerland gewählt.

Weiterhin wurde die Überprüfung einer dauerhaften temporären [für Teilabschnitten] Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in der Ortsdurchfahrt beschlossen.
Im nichtöffentlichen Teil wurden über Grundstücks- und Pachtangelegenheiten beraten.

Die Niederschrift zur dieser Sitzung ist auf der Interseite der Ortsgemeinde einsehbar. In dieser sind detailliert die Sachverhalte, die Beschlussvorschläge sowie die Abstimmungsergebnisse dokumentiert.


Dirk Wagner

 
Ortsgemeinde Reichenbach-Steegen
Pressebericht zur Ortsgemeinderatssitzung