Ab sofort und zu jeder Zeit freier Zugang ins Internet im Bürgerhaus möglich

Ab sofort und zu jeder Zeit freier Zugang ins Internet im Bürgerhaus möglich WLAN für Alle ist das Ziel von Wifi4rlp. Um den Ausbau im kommunalen Raum zu unterstützen, fördert das Land Rheinland-Pfalz den Ausbau von WLAN-Hotspots in den Kommunen. Mit der Förderung soll für die Kommunen der Anreiz geschaffen werden, um ein dauerhaftes WLAN-Hotspot-Angebot zu schaffen, die Verbreitung von Zugangsmöglichkeiten in Internet in der Fläche voranzutreiben und einen klar definierten und standardisierten WLAN-Hotspot zu etablieren.

WLAN

Der Gemeinderat entschied sich dafür, einen Hotspot im Bürgerhaus bereitzustellen. Die Gemeinde erhält vom Land eine Zuwendung zu den Investitionskosten von 500 Euro. Die RLP-Hotspots sind rund um die Uhr öffentlich zugänglich und kommen ohne Nutzungsentgelte, Anmeldung und Registrierung aus. Die freie Nutzung bedeutet, dass jeder sich sofort damit verbinden kann, sofern er die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen durch einen einfachen Klick akzeptiert. Die Nutzung ist 24 Stunden an 7 Tagen der Woche möglich und selbstverständlich anonym. Damit der Zugang zum Internet nicht für die Nutzung von rechtlich und moralisch nicht zu vertretenden Werbeangeboten missbraucht wird, werden die durch das Land geförderten, bzw. aus dem WLAN-Rahmenvertrag des Landes bezogenen WLAN-Hotspots mit einem Jugendschutzfilter versehen.

Dirk Wagner, Ortsbürgermeister

 
Ortsgemeinde Reichenbach-Steegen
Internet im Bürgerhaus möglich