Landesverdienstorden für Günter Albrecht

Für sein besonderes Engagement um die heimische Landwirtschaft wurde Günter Albrecht durch Minister Volker Wissing mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Albrecht begann im Bauern- und Winzerverband als Vorstandsmitglied des Kreisverbandes Kaiserslautern. Hier übernahm er auch das Amt des Vorsitzenden, das er für 25 Jahre inne hatte. Im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd war er Mitglied des Gesamtvorstandes. Dort bekleidet er weiterhin das Amt des Vorsitzenden der Fachausschüsse "Agrarstruktur/Regionalpolitik" und "Nebenerwerbslandwirtschaft". Darüber hinaus vertritt er die Verbandsinteressen auch auf Bundesebene im Deutschen Bauernverband. Albrecht ist auch stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses "Grünland" bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz.

Landesverdienstkreuz

Bei der Ehrung in Mainz gratulierten neben Minister Volker Wissing, Landrat Ralf Leßmeister, Beigeordneter Peter Schmidt für die Verbandsgemeinde Weilerbach und Ortsbürgermeister Dirk Wagner für die Ortsgemeinde Reichenbach-Steegen.

Siehe: https://ol.wittich.de/titel/798/ausgabe/35/2019/artikel/00000000000017294098-OL-798-2019-35-35

 
Ortsgemeinde Reichenbach-Steegen
Landesverdienstorden für Günter Albrecht