Startseite | Ortsplan | Kontakt | Sitemap | Datenschutz | Impressum |

Kulturwochenende in Reichenbach-Steegen

Wochenzeitung für die Verbandsgemeinde Weilerbach / Ausgabe: 2018 / 25

Samstag war Startschuss zum dritten Kulturwochenende in Reichenbach-Steegen. Die Ortsgemeinde Reichenbach-Steegen hat in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge, gemeinsam mit dem VfB Reichenbach und dem Team Landsalon ein Kulturwochenende ausgerichtet. Ortsbürgermeister Dirk Wagner eröffnete den Salon. Er erinnerte an die Anfänge im Jahr 2013 und was alles innerhalb der Dorfgemeinschaft mittlerweile geleistet wurde. Wichtig sind für ihn die Dorfgemeinschaft und der Zusammenhalt untereinander mit dem sehr viel möglich ist.

„The Blues comes to town“ Unter diesem Motto stand das kulturelle Angebot am Samstagabend. Passend zum musikalischen Genre und in stimmungsvoller Atmosphäre präsentierte sich das Obergeschoss im Raiffeisen. Albert Koch an der Mundharmonika und Denny Newman an Gitarre und Gesang begeisterten die zahlreichen Gäste des Landsalon mit Blues Classics und eigenen Kompositionen. Nicht nur was für die Ohren wurde geboten, für das Auge gab es auch was Besonderes, der Raiffeisenturm erstrahlte zu vorgerückter Stunde in sanftem Rot und sorgte für eine ganz besondere Stimmung. Auch für das leibliche Wohl der Gäste war an diesem Abend bestens gesorgt. Selbst gemachter Flammkuchen, bester Pfälzer Wein und in diesem Jahr - Dank der Freunde der Bachbahn um Paul-Peter Götz aus Erfenbach - zum ersten Mal selbstgebrautes Bachbahnbräu.

Albert.Koch

Sonntag stand alles im Zeichen des mittlerweile über die Gemeinde hinaus bekannten Integrationslaufs. Um 9.00 Uhr starteten ganz viele Gruppen und Vereine an der Laufstrecke. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung um einen Schülerlauf und dem Lummerland Kids-Run bereichert. Der VfB Reichenbach hatte wieder alles im Griff und sich super um die Organisation gekümmert. Der Musikverein Reichenbach begleitete die Läufer und machte dadurch den Lauf zu einem besonderen Erlebnis. Einen ausführlichen Bericht zu diesem besonderen Event am Sonntagmorgen mit 330 Teilnehmerinnen und Teilnehmern lesen Sie in der nächsten Ausgabe von „Weilerbach aktuell“.

Die Showtanzgruppe Sternchen des VfB Reichenbach bot - passend für den Landsalon - in Cowboy- und Cowgirlkostümen eine wunderbare Country-Performance. Die Kids aus der Kita Lummerland erhielten ihre Preise vom Malwettbewerb. Die Kinder der Kita und der Grundschule malten Bilder von ihren Lieblingsplätzen in Reichenbach-Steegen. Alle Fotos waren so toll gemalt, dass ausgelost werden musste wer die Preise bekommen sollte.

An diesem Sonntag war das erste Länderspiel der Deutschen und um 17.00 Uhr war alles zum Public Viewing bereit. Sponsoring und Crowdfunding machten es möglich ein so tolles Programm zu gestalten. Ein tolles Wochenende welches den Zusammenhalt im Ort festigt und zeigt was alles möglich ist. Die Ortsgemeinde bedankt sich bei allen Unterstützern, Sponsoren und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben.

Text/Fotos: Lotti Klein/Dirk Wagner/ Saskia Thijssens/Peter Schmidt

[Druckvorschau]