Startseite | Ortsplan | Sitemap | Datenschutz | Impressum |

Gesangverein 1911 Fockenberg-Limbach e.V.

Kurzkronik:

Der Gesangverein Fockenberg - Limbach wurde unter dem damaligen Lehrer Herr Liebel und von sangesfreudigen Männern 1911 gegründet.
Als der Verein begann "Das Deutsche Lied" zu pflegen und dem kulturellen Leben einen Mittelpunkt zu geben, ahnte niemand, dass bereits 1914 durch den Ausbruch des ersten Weltkrieges dem Gesang ein Ende gesetzt würde. 1920 nahm man die Singstunden wieder auf. Die Jugend wurde auch zum Theaterspielen animiert. Unter Mitwirkung von Musikdirektor Welger aus Mannheim, der Ehrenmitglied im Verein war, wurden auch Operetten aufgeführt. Zu Beginn des 2. Weltkrieges wurde die Vereinstätigkeit eingestellt.

Am 1. Januar 1951, nach 11-jähriger Pause wurde der Gesangverein wieder aktiv. Auch wurden wieder Theaterstücke einstudiert, die inner- und außerhalb der Ortsgrenzen aufgeführt wurden. 1956 entstand neben dem Männerchor ein Frauenchor, der nur auf Beerdigungen sang. Nach Beschluss der Generalversammlung vom 3. Dezember 1960 wurde der Männerchor in einen Gemischten Chor umgewandelt. Höhepunkte in der Vereinsgeschichte waren die Fahnenweihe am 2. Juni 1935, an der 18 Vereine teilnahmen.
Am 3. und 4. Juni 1961 wurde das 50-jährige Bestehen gefeiert. Vom 13. bis 15. Juni 1986 beging der Verein sein 75-jähriges Jubiläum, das in einem großen Rahmen in einem 1000-Mannzelt gefeiert wurde. Über 30 Vereine nahmen daran teil.

Der Gesangverein Fockenberg - Limbach gehörte ursprünglich dem Sängerkreis Glan - Lauter an. Seit 1977 gehört er zum Sängerkreis Kaiserslautern. Der Verein zählt derzeit 20 Sängerinnen und Sänger.

Zahlen und Daten

Der Verein hat z.Z. 70 Mitglieder, davon singen 18 im Chor und 12 sind Ehrenmitglieder.

E-Mail Adresse für Mitteilungen an den Verein
schmitt2109@t-online.de

Der Vorstand

1. Vorsitzender
Walter Donauer
Talstraße 2
66879 Fockenberg – Limbach

2. Vorsitzende
Hildegard Sedlmeier

Schriftführer
Georg Messemer
Höhenstraße 13
66879 Fockenberg – Limbach

Vereinsrechner
Carmen Helfenstein

Beisitzer
Sieglinde Weber
Renate Morgenstern

[Druckvorschau]