Startseite | Ortsplan | Kontakt | Sitemap | Impressum |

Zehn Jahre Bürgerhaus Reichenbach-Steegen

Das Bürgerhaus Reichenbach-Steegen war von Anfang an eine Erfolgsgeschichte.

Unter Begleitung einiger Skeptiker, welche im Laufe der letzten zehn Jahre durchaus überzeugt wurden, ist ein beispielloses Gemeinschaftsprojekt gelungen.

Das Bürgerhaus hat viele Väter, jedoch konnte deren Umsetzung nur durch den maßgeblichen Einsatz des damaligen Bürgermeisters Anton Jung gelingen.

Ohne die Beteiligung des Heimatvereins Albersbach, des DRK-Ortsvereins und des Landfrauenvereins, wäre das Projekt ebenso nicht realisierbar gewesen.

Synergien konnte durch die Kooperation mit der freiwilligen Feuerwehr gewonnen werden, die sich über ihren Träger der Verbandgemeinde und durch den persönlichen Einsatz der Kammerradinnen und Kameraden ihren Teil zum Erfolg beigetragen haben.

Alle Beteiligten Vereinen und Organisatoren hatten sich damals auf Eigenleistungen in Höhe von 98.000 € ausgesprochen und letztendlich auch eingehalten.
Durch den persönliche Einsatz vieler Helferinnen und Helfer, haben wir in einer Zeit wo andere Gemeinden über Schließungen von Bürgerhäusern nachdachten und heute noch nachdenken, ein Zeichen gesetzt, wie durch gemeinschaftliches Engagement ein solches Projekt gestemmt werden konnte.

Der Erfolg war es, das Gebäude in seiner Funktion vielfältig auszustatten und zu gestalten. Bis heute wurden 315 kostenpflichtige Veranstaltungen durchgeführt. Die Gesamterlöse von 48.700 Euro ergaben. Seit 2013 können wir das Bürgerhaus  bis zu 45 Mal zu verschiedenen Anlässen vermieten. Die Einnahmen von bis zu 7.500 Euro decken das Laufende Geschäft übers Jahr.

Der beste Werbeträger für unser Bürgerhaus sind die begeisterten Gäste der einzelnen Familienfeste, welche die Örtlichkeit in der gesamten Region bewerben. Die Ortsgemeinde betreibt mit der Verbandsgemeinde eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 30 kW auf dem Dach. Mit dieser Anlage konnte bis Oktober dieses Jahres 197.783 kWh Strom erzeugt werden. Das heißt, mit einem Jahresertrag von rund 20.000 kWh, könnten wir nahezu fünf Haushalte ein Jahr mit Strom versorgen Das Motto stand für „damals und heute“.

10 Jahre

In Bildern und Filmen wurden nicht nur die vergangenen zehn Jahre des Bürgerhauses gezeigt, sondern darüber hinaus viele Veranstaltungen unserer Vereine, welche seinerzeit über die Dorfgrenzen hinaus in schöner Erinnerung blieben Die einzelnen Vereine haben sich dabei richtig Mühe gegeben, alte und neue Bilder herausgesucht um zu zeigen wie alles begann und es sich es sich weiterentwickelt hat.
Für die Mitwirkung beim Rahmenprogram bedanke ich mich bei der Tanzgruppe den Spicegirls (Betreuerinnen Sabine Rheinheimer u. Yvonne Wagner) vom VfB Reichenbach. Zur musikalischen Unterhaltung hatte der Musikverein Reichenbach, unter der Leitung von Robert Hemm beigetragen. Die Nachwuchsmusiker des Musikvereins hatten an diesem Abend eine große Plattform ihr Können vorzutragen. Mit den Gruppen Mini-Band, Mix-Band und High-Voltage, welche von Ulrike Müller gemanagt werden, wurden Pop -und Rockklassiker gespielt.

10 Jahre

10 Jahre

Vor allem will mich bei den Bürgerinnen und Bürgern von Reichenbach-Steegen bedanken, die das Bürgerhaus als Ihr Haus angenommen haben.

Dirk Wagner

[Druckvorschau]